Weinregionen aus Moldawien mit geschützter geografischer Angabe

In den letzten Jahren hat die Republik Moldau ein umfassendes Verfahren zur Zertifizierung von Weinen mit geschützter geografischer Angabe (ggA) eingeleitet, bei dem es sich um ein Qualitätsrückverfolgungssystem handelt. Gleichzeitig wird versucht, einige Bereiche mit der geschützten Ursprungsbezeichnung (gU) abzugrenzen.

GgA (Geschützte geographische Angabe) und gU (geschützten Ursprungsbezeichnung) sind Zeichen, die dem Verbraucher versichern, dass das Produkt aus einem abgegrenzten Weinbaugebiet stammt, aus bestimmten Rebsorten gewonnen und nach strengen Regeln hergestellt wird.

ONVV (Nationales Amt für Rebe und Wein) hat 2015 mit der Umsetzung der Spezifikationen für die Herstellung von Weinprodukten mit ggA und gU begonnen. Zum Vergleich hat Frankreich vor 100 Jahren ein ähnliches System zum Schutz der geografischen Angabe (Appellation d'Origine Contrôlée) eingeführt!

Heute sind in der Republik Moldau drei Weinregionen mit geschützter geografischer Angabe (ggA Codru, Valul lui Traian und Ștefan Vodă) für Weine registriert die auch auf EU-Ebene anerkannt sind, eine Region mit geschützten Ursprungsbezeichnungen (gU für "DIVIN" Weinbrand), zwei Weine mit gU (Ciumai und Romăneşti) und vier ggA für drei Produkte (Zăbriceni-Tee, Popeasca-Käse, Calarasi-Rosenblütenmarmelade) und ein Getränk (Nimoreni Apricot Brandy).

In Bezug auf die geografischen Unterscheidungspunkte zwischen den beiden Qualitätszeichen für ggA und gU:

  • Die gU stellt in der Regel ein kleineres geografisches Gebiet dar, und die Merkmale des Produkts sind ausschließlich auf die geografische Herkunft zurückzuführen.
  • Die ggA deckt ein größeres Gebiet ab und garantiert eine bestimmte Qualität oder Reputation, die für eine bestimmte Region charakteristisch ist.

IGP "Codru"

igp-codru

IGP "Codru" ist eine der vier Weinregionen, die für die Herstellung von Wein mit ggA ausgezeichnet sind und sich im Zentrum der Republik Moldau befinden. Diese Weinregion hat sich im Laufe der Zeit durch spezifische Umweltmerkmale ausgezeichnet, die zur Herstellung von Weinen mit einer starken und besonderen Typizität dieser Region führen. Das Gebiet hat eine Fläche von fast 60.000 ha, wächst jedoch jährlich mit zunehmender Glaubwürdigkeit des ggA-Systems gegenüber Produzenten und Verbrauchern.

Die Qualität und Einzigartigkeit des ggA "Codru" -Weins wird durch Faktoren wie Boden, Klima, Pedologie, Vielfalt, Traditionen usw. begünstigt. Alle diese Funktionen werden als Terroir bezeichnet.

Klima

Das Klima dieser Region ist gemäßigt kontinental, der Winter ist mild und kurz, aber der Sommer warm und lang, mit einer relativ geringen Menge an atmosphärischem Niederschlag. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 9,0-9,5 ° C und die Summe der aktiven Temperaturen beträgt 3000-3200 ° C.

Linderung

Das Relief der Region der ggA von Codru ist stark fragmentiert durch ein Netzwerk von Tälern, Schluchten, Tälern und insbesondere mehreren Felsblöcken, Hügeln und Kämmen, die von verschiedenen Bächen durchschnitten werden. Die akzentuierte Fragmentierung des Reliefs führte zur Bildung von Hängen mit unterschiedlichem Neigungsgrad. Ungefähr 79% der Gesamtfläche der Region liegen innerhalb der Hangneigungsgrenzen von 1º bis 10º, wobei die sehr leicht geneigte Hangklasse von 1 Klasse - 3º mit ungefähr 39,2% und die leicht geneigte 3 de - 5º mit ungefähr 27 überwiegt 8%. Auf dem Gebiet der Region fließen zwei große grenzüberschreitende Flüsse Prut und Nistru sowie die Binnenflüsse Răut, Ichel, Bâc, Botna, Ciornaia und ihre Nebenflüsse.

Die durchschnittliche Höhe der Weinberge beträgt 150-250 Meter, hauptsächlich an den Südküsten mit West- und Osthängen

mimi 102318830_1436770589866639_3275623311568011264_o migdal

Die häufigsten Sorten

Sorten mit weißen Körner: Aligote, Alb de Onițcani, Bianca, Chardonnay, Chenin Blanc, Fetească Albă, Fetească Regală, Floricica, Glera, Hibernal, Kerner, Legenda, Luminița, Muscat Frontignan, Muscat de Ialoveni, Muscat Ottonel, Muller Turgau, Perveneț Magaracea, Pinot Blanc, Pinot Mener, Riesling de Rhin, Riton, Rkațițeli, Sauvignon, Silvanner, Solaris, Suholimanski Belîi, Tocai Friulano (Sauvignon vert), Traminer roze, Ugni Blanc, Viorica, Viognier.

Sorten mit schwarzen Körner: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Codrinski, Fetească Neagră, Gammay Freaux, Malbec, Merlot, Pervomaiski, Pinot Gris, Pinot Noir, Rară Neagră, Saperavi, Syrah.

Die Typizität von Weinen

Das spezifische Klima sowie die Zusammensetzung des Bodens in der Weinregion "Codru" haben hervorragende Bedingungen für die Herstellung hochwertiger Weißweine sowie außergewöhnlicher Schaumweine geschaffen. Weißkörnige Trauben werden an den Hängen der Region angebaut und machen etwa 63% der Gesamtfläche für die Herstellung von Weinprodukten mit ggA aus, verglichen mit schwarzkörnigen Trauben - 37%. Unter den vorherrschenden Sorten können wir auflisten: Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Merlot, Riesling de Rhein und Sauvignon Blanc.

Die in der Region Codru PGI produzierten Weißweine haben eine zitronengelbe Farbe mit grünen Reflexen, die bei der Reifung strohgelb bis golden werden. Sie zeichnen sich durch Frische, einen ausgeprägten aromatischen Komplex, eine akzentuierte Mineralität und ein markantes und fruchtbares Blumenbouquet aus. Alle mischen sich in einem köstlichen Geschmack, der die Frische von Sommerfrüchten ausdrückt. Schaumweine zeichnen sich je nach den in den Mischungen verwendeten Sorten durch eine Farbe von Strohgelb bis Goldgelb - für Weißweine, von Hellrosa bis Rosa - für Roséweine und von Rot bis Rubinrot - für Rotweine aus. Schaumweine zeichnen sich durch lange Perlen und reichlich Schaumbildung aus. Das Bouquet ist fein und blumig, der Geschmack ist rund und reichlich. Rotweine zeichnen sich durch Rot-Rubin (oder Kirschtöne, Granatapfel) mit violetten Reflexen aus, die sich infolge der Reifung in Ziegel verwandeln. Originelles und feines Bouquet mit Noten von roten Beeren (schwarze Johannisbeere, Himbeere, Brombeere, Kirschen und wilde Pflaumen) und süßen Gewürzen (Zimt, fetter roter Pfeffer), leichtem, geschmeidigem, rundem und samtigem Geschmack; Likörweine haben ein reichhaltiges Bouquet, das primäre Ergebnis technologischer Herstellungsprozesse, das durch vorübergehende Noten von Nüssen, Trockenfrüchten und Blumen - für Weißwein bis Pflaumen und Schokolade - für Rotweine gekennzeichnet ist.

Weingüter in der ggA-Region "Codru"

logo-vinumMcsGivm3weLrVlogo-vinaria-romanestipgtR5VBy42KDRlogo-vinaria-dacIsz04mSwtOqAAlogo-milestii-micin8TftmhNjyRGKlogo-migdal-poJQR1dTEZjXZslogo-maurtHETFdcYILj18Jlogo-kvintkq2MLw2m2AEJqlogo-doina-vinTPkOchAl0Lh1Rlogo-cricovaFnxUfZOTBEharlogo-crama-tudorfkf4Qxfx33pgulogo-crama-mircesti-1G1Hogvah1dq9Llogo-chateau-vartelydajLiWAbIVZs2logo-castel-mimi-1ih401ay1wQdIUlogo-aurelius-1KflWEvvLcauwSlogo-atu-winery-1QFNSw55c5qjK8logo-asconi-1gsCLseY5foqoZlogo-alianta-vin-1QDQzsGbyzWbMD

IGP "Stefan Voda"

IGP-Stefan-Voda

Es ist die Weinregion, die für die Herstellung von Wein mit geschützter geografischer Angabe (ggA) im Südosten der Republik Moldau abgegrenzt ist und sich im Laufe der Zeit durch nationales und internationales Ansehen bei der Herstellung von Rotweinen auszeichnet, die normalerweise durch Zusammenstellung hergestellt werden verschiedene Sorten. Die ggA-Region Ștefan Vodă umfasst eine Fläche von 3.428 km2 und hat 206.568 Einwohner. Es umfasst die folgenden Naturgebiete: die Botna-Wiese, die Terrassen des Dnjestr und die Ebene Süd-Moldawiens. Der grenzüberschreitende Fluss Dnister und die Binnenflüsse Botna und Cogâlnic fließen auf dem Territorium der Region.

Die Region trägt den Namen Woiwode ȘTEFAN CEL MARE, Herrscher von Moldawien innerhalb von 47 Jahren, der im Mittelalter die längste Regierungszeit in den rumänischen Ländern hatte (1457-1504).

Es ist seit dem 7. Februar 2012 von der Vereinigung der Weinproduzenten der Union der juristischen Personen mit der ggA "ȘTEFAN VODĂ" zum Schutz auf nationaler Ebene registriert und gehört allen Erzeugern innerhalb der Vereinigung. Seit dem 18. Oktober 2016 ist es auf europäischer Ebene von anerkannt 28 EU-Länder im Rahmen des Assoziierungsabkommens.

122702446_3786813014696842_809850681219657143_o

Über Terroir

Die Qualität, der Ruf und die charakteristischen organoleptischen Eigenschaften der Weine mit ggA "ȘTEFAN VODĂ" werden durch natürliche und menschliche Faktoren begünstigt, die zusammen ein einzigartiges Terroir bilden.

Die spezifische Reliefform repräsentiert die Einheit zwischen Tälern und Hügeln, viele Sonnentage, begrenzte Niederschlagsmengen, Weinberge auf Terrassen entlang des Flusses Dnister, die Schwarzmeerbrise und die menschliche Faktor-Facharbeit, die seit Jahrtausenden traditionell unter Verwendung von Elemente moderner Technologien tragen dazu bei, hochwertige Trauben bzw. großzügige, tiefe Weine mit viel Sonne und komplexen, aber auch eleganten Aromen zu erhalten, die das spezifische Terroir widerspiegeln und selbst die anspruchsvollsten Verbraucher nicht gleichgültig lassen.

Die Typizität von Weinen

Dieses geografische Gebiet wurde seit der Antike mit seinen Rotweinen verherrlicht - Vielfalt und Mischung, die den Ruhm des Landes in die Welt brachten.

An den Hängen der Region werden schwarze Bohnen angebaut, die etwa 57% der Gesamtfläche für die Herstellung von Weinprodukten mit ggA ausmachen, verglichen mit weißen Bohnen - 43%. Unter den vorherrschenden Sorten können wir auflisten: Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Merlot, Sauvignon Blanc und Pinot Gris, Rare Black, Malbec.

118695471_3260702227357064_5000176714891274050_n 118462300_1503355589874805_7558996468862414735_o 118766451_1510025282541169_2790415067382946044_o

Die Weine zeichnen sich durch folgende organoleptische Eigenschaften aus: Weißweine haben eine Farbe von Weißgrün bis Goldgelb. Das Bouquet ist komplex und elegant und zeichnet sich hauptsächlich durch florale Aromen aus, die erfolgreich mit denen von frischem Obst kombiniert werden (abhängig von der Sorte oder dem Sortiment der verwendeten Sorten). Die geschmacksausgewogenen, vollen, fruchtigen, mineralischen Rosenweine zeichnen sich durch eine breite Palette von Weinen aus Farben - von blassrosa, Hagebuttenblättern, Lachs bis hin zu Himbeerfarben zeichnet sich das Bouquet durch Aromen von frischen Früchten und Beeren (Pfirsiche, Aprikosen, Himbeeren, Erdbeeren usw.) aus, fruchtiger Geschmack, leicht sauer, mit viel Frische; Rotweine haben eine Farbe von Granatapfelrot bis Kirschrot, bei gereiften Weinen Ziegelsteintöne, im Bouquet überwiegen Rot- und Beerentöne - Sauerkirsche, schwarze Johannisbeere, Himbeere, Pflaumen und Gewürze (je nach Sorte oder des Sortiments der verwendeten Sorten), der Geschmack - extraktiv und gut strukturiert, voll, samtig, rund.

Etwa 6% der hervorgehobenen Fläche der Plantagen sind solche, die mit lokalen Rebsorten und neuen Sorten der moldauischen Selektion wie Fetească neagră, Rară neagră, Fetească albă, Fetească regală und Viorica angelegt wurden.

Weingüter in der IPG Stefan Voda"

logo-timbrus-purcari-estatelogo-suvorov-vinlogo-salcutalogo-purcarilogo-javgurlogo-good-seasonlogo-gogu-winerylogo-et-ceteralogo-domeniile-pripalogo-beciurile-leuntea-vinlogo-basavin

IGP Valul lui Traian

IGP-Valul lui Traian

Die Region wurde zu Ehren des größten und ältesten historischen Denkmals (ein Komplex von Talbefestigungen - Erdhügel aus der Sek. III-IV ) auf diesem Gebiet benannt - des in der Spätantike erbauten Tals von Trajan, das nach Ansicht von Fachleuten die Römer vor den Eskapaden barbarischer Stämme schützt oder die Überreste sind von Verteidigungskonstruktionen aus der Zeit von Kaiser Trajan.

Valul lui Traian - eine Region, die für die Herstellung von Weinprodukten mit geschützter geografischer Angabe (ggA) im südwestlichen Teil der Republik, einem Teil der südmoldawischen Ebene, abgegrenzt ist und sich im Laufe der Zeit durch spezifische Umweltmerkmale auszeichnet, die zur Gewinnung von Weinen mit führen eine starke und besondere Typizität für diese Region.

Das Weinbaugebiet Valul lui Traian umfasst 3 Unterregionen mit spezifischen pedoklimatischen Besonderheiten: Câmpia Bugeacului, Codrii Tigheciului und Terasele Prutului und erstreckt sich über eine Fläche von 43203 ha. Das Gebiet der Region fällt in das natürliche Gebiet Osteuropas und das Mittelmeer der Waldsteppe mit flauschiger Eiche und xerophytischer Steppe mit Schwingel-Negara, Bart und Wermut-Österreicher.

Die meisten Hänge in der Region Valul lui Traian der ggA weisen eine Neigung von bis zu 2 Grad auf, südliche, westliche und östliche Exposition. Auch wenn die Hitze auf den nordischen Ausstellungen nicht so stark ist, gibt es immer noch Produzenten, die es vorziehen, hier weiße Weinberge zu pflanzen, wie Traminer, Aligote und Sauvignon Blanc. In Bezug auf die klimatischen Bedingungen und die Luftfeuchtigkeit hat die Ebene Südmoldawiens einen xerophytischen Charakter, dh die Region wird von saisonaler und jährlicher Instabilität dominiert und die Luftfeuchtigkeit ist niedrig.

In Bezug auf die Bodentypen ist die südliche Ebene im Allgemeinen aus geologischer Sicht der jüngste Teil Moldawiens. Im Allgemeinen ist das fragmentierte Relief mit lößoiden Tonen, lehmig-tonigen, lehmigen Schichten, ausgelaugten Tschernozemen bedeckt, und die Terrassen werden von sandigen Tonen und Staub dominiert. An einigen Stellen gibt es häufig vorkommende Chernozeme, typischerweise schwach humos und karbonathaltig, einschließlich Vertex-Chernozems, Solonets und Solonceacts.

115852493_1475420296001668_6545884942159344795_o 117105476_1485104558366575_351490673939609334_o 106204446_1457319361145095_1042851990249391213_o

Die Typizität von Weinen

Die Weinprodukte, die die Erwähnung der ggA "Valul lui Traian" beanspruchen können, sind trockene Weißweine, Rosen, Tomaten, Schaumweine, Weine aus reifen Trauben und Rosinen, Likörweine. An den Hängen der Region werden schwarze Bohnen angebaut, die etwa 60% der Gesamtfläche für die Herstellung von Weinprodukten mit ggA ausmachen, verglichen mit weißen Bohnen - 40%. Unter den vorherrschenden Sorten können wir auflisten: Cabernet Sauvignon, Merlot, Sauvignon Blanc und Chardonnay.

Die Weißweine sind fein und lebendig, das Bouquet ist komplex und elegant mit Noten von frischem Obst, strukturiertem und ausgewogenem Geschmack.

Die Roséweine sind blassrosa mit Himbeerreflexen und Mohnblumenblättern. Das Bouquet zeichnet sich durch frische Fruchtaromen auf mineralischem Hintergrund, einen weichen, fruchtigen, frischen und kühlen Geschmack aus.

Rotweine aus dieser Region haben eine intensivere Farbe als in anderen Regionen und reichen von Granatapfelrot bis Kirschrot. fruchtige Aromen und ein gut strukturierter, runder samtiger Geschmack und ein langer Nachgeschmack.

Die am weitesten verbreiteten Rebsorten in dieser Region

  • Rebsorten für Rotweine: Cabernet Sauvignon, Merlot, Saperavi, Feteasca Neagră und Pinot Noir.
  • Rebsorten für Weißweine: Chardonnay, Sauvignon, Muscat Ottonel, Aligote, Feteasca Regală und Feteasca Albă.

Rotweine machen etwa 60% des gesamten Produktionsvolumens aus, Weißweine 35% und Roséweine 5%. Die Mischverwendung lokaler Sorten ist eines der Grundmerkmale.

Weingüter in der IPG Valul lui Traian"

Vinia-Traia-Logo-1logo-vinuri-de-comratlogo-vinia-denovilogo-vinaria-tronciulogo-vinaria-din-valelogo-tomai-vinexlogo-podgoria-vinlogo-novaklogo-mold-nordlogo-kazayak-vin-1logo-kara-ganilogo-invinpromlogo-imperial-vin-grouplogo-gitanalogo-fautorlogo-domeniile-davidesculogo-dk-intertradelogo-cricova7zJ1sOQwXA7pFlogo-corten-vin

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Individo Rara Neagra, Malbec & Syrah – Rotwein Cuvée von Château Vartely Individo Rara Neagra, Malbec & Syrah – Rotwein...
10,35 € *
Inhalt: 0.75 Liter (13,80 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
Individo Feteasca Regala & Riesling – Weißwein Cuvée von Château Vartely Individo Feteasca Regala & Riesling – Weißwein...
10,35 € *
Inhalt: 0.75 Liter (13,80 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

ROSÉ DE PURCARI - Roséwein von Château Purcari ROSÉ DE PURCARI - Roséwein von Château Purcari
11,25 € *
Inhalt: 0.75 Liter (15,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage