Für Sie klingt das sicherlich nach Wildheit, aber mehrere Studien haben dies bestätigt!

Die Studie mit dem Namen 90+ Study begann 2003 mit dem Ziel, ältere Menschen zu analysieren. Die Teilnehmer dieser Studie waren ursprünglich Teil einer anderen Studie namens Leisure World Short Study (LWCS), die 1981 begann.

nter Verwendung der Informationen dieser Teilnehmer hätte das Forschungsteam, das an der 90+ -Studie arbeitet, herausfinden müssen: "Was macht Menschen über 90 Jahre alt?"

Die Ziele der Studie waren wie folgt:

  • Identifizieren die Faktoren, die mit Langlebigkeit in Verbindung gebracht.
  • Bestimmung modifizierbarer Risikofaktoren für Mortalität und Demenz.
  • Untersuchung der kognitiven und funktionellen Abnahme bei alternden Menschen.
  • Untersuchen die Epidemiologie der Demenz bei älteren Menschen.
  • Untersuchung klinisch pathologischer Zusammenhänge bei älteren Menschen.
  • Die Stud
Lesen Sie mehr