Die Legende der Erlöser Störche

Während der Herrschaft von Stefan der Große, eine große Armee der Tataren belagerte Soroca Festung für mehrere Monate. Die Kämpfer in der Festung, die an Nahrung und Wasser fehlten, verloren ihre Kräfte und ihre Hoffnung jeden Tag. Plötzlich erschienen Schwärme von Storchen über der Festung, in ihren Schnäbeln Trauben tragend, die sie in die Zitadelle fallen ließen. Die Traubenbeeren halfen den Kämpfern, ihre Kräfte und ihre Moral zurückzugewinnen und den Sieg zu erringen. Seither ist der Storch ein Symbol der Einheit, und die Moldauer begegnen ihnen und sehen sie jedes Jahr, wenn sie wandern, und schützen die Vogelnest neben ihren Häusern.

Die Legende vom heilenden Wein von Rudi

Lesen Sie mehr